__________
Home
Vita
Galerie
Gästebuch
Kontakt
Links
News
Kunst offen in Sachsen
koku2012
Impressum
Home arrow News
Online

Am 12.05.2008 habe ich meine neue Website freigeschaltet.


 

 

Juni 2014

Zum ersten mal Teilnahme an "Ateliers offen in Sachsen" mit erfreulichem Feedback. Leider war der Zulauf an Interessenten auf Grund der mehr als hochsommerlichen Temperaturen über Pfingsten nicht so hoch wie erhofft.

 

Februar bis Mai 2014

Gemeinschaftsausstellung "Kunst im Raum" mit Christin Lamade und Frank Hruschka in Büroräumen und Loft der Firma Kadur Raumidee und in den Ateliers Hruschka und Bley. Gleichzeitig mit der Vernissage feierte ich meine Ateliereröffnung mit vielen Gästen.

 

Januar 2014

Anmietung und Ausstattung eines eigenen Ateliers in Dresden.

 

Dezember 2013

Ausstieg aus dem aktiven Berufsleben als Leiter Engineering in einem Elektrokonzern; Übergang in die passive Phase einer Altersteilzeit.

 

November 2013

Unterstützung meiner Künstlerkollegin Christin Lamade in Ihrer Atelierausstellung in Elmshorn.

 

April bis Juli 2012

Gemeinschaftsausstellung zusammen mit Christin Lamade (Hamburg) im Rahmen des Kunstfestivals koku2012 in der Musikschule Alzey (Rheinland-Pfalz)

 

Februar 2012

Eine Auswahl meiner Bilder, passend zum Stil und Zweck des Ambientes,  ist für etwa ein halbes Jahr in der Beautyfarm Kleint in Radebeul zu sehen.

 

Januar/Februar 2012

8_dresdenbekenntfarbe_250.jpg

 

Auf eine Ausschreibung der Dresdener AG 13. Februar eines  Mottos zur Menschenkette und den Demonstrationen gegen Neonazis, Gewalt und Fremdenhass hab ich mich zusammen mit meiner Künstlerkollegin Christin Lamade aus Hamburg beteiligt. Anstelle eines Mottos haben wir Entwürfe für ein Logo eingereicht  und den Zuschlag erhalten. 

Am 18. Februar wurde unser Logo anlässlich der Demonstrationen gegen Neonazis erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert und kam in Form von Umhängeschildchen über Transparente bis hin zum Bühnenhintergrund zur Anwendung. Neben einem Pressebericht sowie einem Rundfunkinterview waren wir mit unserem Logo auch in zahlreichen TV-Berichten präsent.

 

 

 

 Dezember 2011

Im mir sehr wichtigen BildBild "Between the Moods" habe ich 3 eigene, separate  Gemälde, eingebaut in einem neuen Gemälde, in einen Kontext gestellt.

 

Juni 2011

Zum Kunst-Event koku2012 im April 2012 in Rheinhessen werde ich zusammen mit Christin Lamade Bilder im Kulturzentrum Alzey-Worms, in dem sich die Volkshochschule und die Kreismusikschule befinden, präsentieren. Autoren werden die Ausstellung mit Literatur bereichern und Musiker setzen weitere klangvolle Höhepunkte. So werden hier Sylvia M. Dölger, Regina Mengel und Brigitte Pons aus ihren Büchern lesen.

 

Mai 2011

Ich bin glücklich, dass ich doch noch den Mut gefunden habe, mich für Image, ein Kunst-Event im April 2012 in Rheinhessen, zu bewerben. An vielen Orten wird es mit Bilderausstellungen, Literaturlesungen, Performances und Musik ein tolles Fest geben, an dem ich einen Teil meiner Bilder präsentieren werde und, falls meine Musiker-Kollegen mitspielen, auch zur musikalischen Umrahmung beitragen werde. 

Den genauen Ort meiner Ausstellung weiß ich noch nicht. Mein Präsentations-Video kann man sich allerdings schon mal in Youtube anschauen:

 

Januar 2011

Vom Spätherbst bis zum Frühling war ich aus verschiedenen Gründen ziemlich blockiert, was das Malen anbelangt. Und trotzdem ist mir in dieser Zeit mit "Vom Himmel gefallen" eines meiner liebsten Bilder gelungen.

 

September 2010

Während meiner Urlaubs-Rundreise durch Zypern habe ich auch Zeit gehabt für ein paar Fineliner-Zeichnungen und Aquarelle, von denen eine kleine Auswahl in meiner Galerie gelandet ist.

 

Juni 2010

Mit anderen Hobbymalern zusammen habe ich an einer Ausstellung in einem für seine kulturellen Veranstaltungen bekannten Radebeuler Autohaus teilgenommen. Zur Vernissage haben mich musikalisch meine Bandkollegen von Country Tramp Dresden unterstützt. Ergebnis: Eine rein musikalische Anschlussveranstaltung ist schon geplant.

 

Auch dieses Jahr habe ich mir wieder eine einwöchige Auszeit im Kloster Kirchberg (B-W) gegönnt. Und wieder hatte ich auch etwas Muse zum Zeichnen.

 

Mai 2010

Mit unserer kleinen Malkursrunde haben wir ein schönes und produktives verlängertes Wochenende in Königstein (Sächsische Schweiz) verbracht. In einer rotwein- und acrylfarbdominierten Nacht ist mein Spachtelbild "Night Session" entstanden.

 

Februar 2010

Zum ersten Mal habe ich eine eigene Ausstellung. Ich präsentiere einige meiner Acryl-Gemälde in einem Dresdener Hotel mit schöner Aussicht und bin sehr gespannt auf die Resonanz des Publikums.

 

Januar 2010

Zum Malen hatte ich die letzten Monate wenig Muse. Dafür habe ich mich im Malkurs mal mit den Druckgrafikverfahren befasst. Ein paar erste Versuche in Kaltnadelradierung und Aquatinta sind dabei herausgekommen.

 

September 2009

Meinen Urlaub habe ich mit einer Reise durch Frankreich mit Besuch der Normandie, der Bretagne und des Loire-Tales verbracht. Herausgekommen sind auch ein paar kleine Bildchen, gezeichnet und in Aquarell .

 

August 2009

Nach einem stressverursachten Krank habe ich mir eine Aus-Zeit gegönnt und eine Woche im Kloster Kirchberg verbracht. Zum Entspannen hat auch das Zeichnen und Skizzieren in der freien Natur der klösterlichen Umgebung beigetragen.

 

Juli 2009

Im Mal- und Zeichenkurs stand das Aquarellmalen von stilllebenden, d.h. toten Fischen auf dem Plan. Schön, dass sie nach dem Malen von uns auch noch gegrillt und gegessen wurden.

 

März 2009

Im Februar meldete ich mich zum Mal- und Zeichenkurs in einem Radebeuler Atelier an. An inzwischen drei Abenden habe ich mich mit dem Zeichnen von glänzenden Flächen, z.B. Gläser, Flaschen, Chrom mit Graphitstift und Softpastellkreiden sowie mit dem Portraitzeichnen befasst. Die Arbeit in der Gruppe und an Live-Objekten macht mir Spass und bringt mich hoffentlich ein Stück weiter in meinen bisher nur sporadisch eingesetzten Fähigkeiten.

 

Januar 2009

Ich habe mich mal an ein Thema gewagt, dass mir schon lange im Kopf herumgeistert. Es geht um "Styx", den Fluss in der griechischen Mythologie, der die Lebendwelt vom Totenreich Hades trennt. Die Seelen der Toten werden von Charon, dem Fährmann, über den Fluss geschifft.

 

Dezember 2008

Finanzkrise, notleidende Banken, die Kathedralen des Mammons brennen. Das musste ich auf Leinwand bannen. Mein "Systemfehler" ist unter Acryl/Surreales zu finden.

 

September 2008

Den Urlaub habe ich in der Toscana verbracht und dort ein paar Skizzen mit Feinliner und in Aquarell erstellt. Bin eigentlich kein Freund von Toscana-Bildern, aber der einzigartigen Landschaft,  den geschichtsträchtigen Plätzen und dem Chianti konnte ich mich nicht entziehen. Die kleinen Übungen sind in der Galerie zu finden.

 

Juni 2008

Aus gegebenem Anlass habe ich meinen "Bildersturm zu Leipzig" gemalt. Mich nervt das Gezerre darum, was mit dem Marx-Relief an der Uni Leipzig passieren soll. Meine Meinung: Denkmäler, Bilder und andere Kunstwerke gehören nicht auf den Müll, sondern in den Kontext ihrer Zeit gestellt, aufgehoben.

 

Mai 2008

Ich habe meine Website freigeschaltet, obwohl es noch einiges am Fine-Tuning zu tun gibt.   ;-)